Die Monographie Auf steinernen Spuren, als erfolgreich abgeschlossenes Projekt des Vereines Kulturfokus e.V. aus Frankfurt am Main, in welcher die, in dem von Herrn Prof. Dr. H. Friedrichsmeier herausgegeben Bildband Das versunkene Bosnien veröffentlichte alte Fotografien den neuen gegenüber gestellt wurden, ist erschienen und ab sofort erhältlich.

Diese zweisprachige Monographie entstand anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der fotografischen Reise des österreichischen Leutnants Emil Balcarek durch Bosnien und Herzegowina 1907/1908.

Auf Balcareks Spuren durch die Städte: Tuzla, Zvornik, Kalinovik, Travnik, Vranduk, Sarajevo, Mostar, genau hundert Jahre später, im Sommer 2008, wurden die damals fotografierten Orte von den Künstlern Sladjana Paskalj und Radenko Kosic aufgesucht und aus genau der gleichen Perspektive neu fotografiert.

Um die zeitliche Entfernung der gleichen Orte und die dadurch entstehende Spanung zu überbrücken, wurden zwischen den Fotopaaren literarische Texte bosnisch-herzegowinischer Schriftsteller eingebaut.

Für Natur- und Kulturliebhaber, Sportbegeisterte, Abenteuerlustige und Wanderer sind alle Orte mit einem QR Code ausgestattet.

Zur Promotion der Monographie Auf steinernen Spuren sind mehrere Ausstellungen der Fotopaare vorgesehen, die von verschiedenen kulturellen Darbietungen, z. B. Lesungen, Filmprojektionen, multimedialen Installationen, musikalischen Veranstaltungen unter Einbindung ortsnaher Künstler begleitet werden. Weiterhin wird an einer Wanderausstellung gearbeitet.

ISBN 978-3-00-050512-6

Ab sofort bei Amazon.de erhältlich!